Annahme von Problemabfällen 2020

VG Halfing - Wichtiger Hinweis

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

 

das Umweltmobil des Landkreises Rosenheim entsorgt auch im Jahr 2020 Problemabfälle aus Haushalten in allen Gemeinden. 

Die Termine und Sammelstellen bei den Gemeinden findne Sie nachstehend. 

 

Zum Umweltmobil können grundsätzlich alle Problemabfälle aus Haushalten kostenlos gebracht werden, wie z. B. Farb- und Reinigungsmittelreste, Chemikalien, Verdünner, Holz- und Pflanzenschutzmittel, Haushaltsbatterien, Säuren, Laugen und Ölfilter. 

 

Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden Hinweise:

  • Stellen Sie bitte keine Problemabfälle vor dem Eintreffen des Umweltmobils an den Standorten ab. Bendenken Sie, dass die Giftstoffe leicht in falsche Hände gelangen können. 
  • Problemabfälle werden nur in geschlossenen Gefäßen, zur Soritererleichterung möglkichst in Originalverpackung, angenommen, da sie vom Personal des Umweltmobils getrennt nach den einzelnen Abfallarten sortiert werden müssen. Diese Arbeit wird erleichtert, wenn Sie bei der Anlieferung genaue Angaben über die Art und Herkunft der Abfälle machen können. 
  • Sollten Sie eine größere Menge an Laborchemikalien haben, setzten Sie sich bitte vor der Abgabe erst mit dem Landratsamt (Tel. 08031/392-4306, -4312) in Verbindung. 
  • Altöl wird nicht, auch nicht in Kleinmengen angenommen. Verkaufsstellen von Motorölen (auch Kaufhäuser und Supermärkte) sind gesetzlich verpflichtet, Altöle in der Menge, in der bei ihnen Frischöl gekauft wurde, kostenlos zurückzunehmen. Bitte geben Sie Ihr Altöl bei diesen Stellen zurück! Haushaltsübliche Mengen können zudem kostenlos bei denn gemeindlichen Wertstoffhöfen abgegeben werden. 
  • Asbest und künstliche Mineralfasern (z. B. Steinwolle, Glaswolle) gehören zu den gefährlichen Abfällen, werden aber NICHT am Umweltmobil oder an den Wertstoffhöfen angenommen. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes, Asbest ist krebserzeugend und die Mineralfasern lungengängig, können diese Stoffe nur bei der Landkreismüllabfuhr in 83043 Bad Aibling, Daimlerstr. 5, oder der Fa. Zosseder GmbH in 83026 Rosenheim, Wasserwiesen 1a, abgegeben werden. Bitte informieren sie Sich VOR der Anlieferung unter 08031 392-4355 über die Anlieferbedingungen, damit Sie sich selbst, unsere Mitarbieter und die Umwelt nicht unnötig einer Gefahr aussetzen. 
  • KFZ-Batterien, LEDs, Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren und Dispersionsfarben werden beim Umweltmobil nicht angenommen. Diese Stoffe können bei den gemeindlichen Wertstoffhöfen abgegeben werden. 

Übrigens: Auch für Problemabfälle gilt, dass der beste Abfall der ist, der erst gar nicht entsteht! Meiden Sie deshalb schadstoffhaltige Produkte. 

 

Bitte machen Sie von der Möglichkeit der kostenlosen Abgabe von Problemabfällen beim Umweltmobil regen Gebrauch. Helfen Sie mit, den Hausmüll zu entgiften!

 

Keine Annahme von gewerblichen Problemabfällen!

 

Weitere Auskünfte erteilt das Landratsamt unter der Telefonnummer 08031/392-4312 oder -4306 oder per Email: abfallberatung@lra-rosenheim.de. 

 

 

Annahme von Problemabfällen in der VG Halfing:

 

Standort Datum  Zeit
Halfing am Wertstoffhof

Mittwoch, den 29.04.2020

Mittwoch, den 07.10.2020

10:45 Uhr bis 12:00 Uhr

10:45 Uhr bis 12:00 Uhr 

Höslwang am Wertstoffhof

Dienstag, den 24.03.2020

Mittwoch, den 07.10.2020

10:45 Uhr bis 11:45 Uhr

08:45 Uhr bis 10:00 Uhr 

Schonstett am Wertstoffhof

Mittwoch, den 29.04.2020

Mittwoch, den 14.10.2020

08:45 Uhr bis 10:00 Uhr 

08:45 Uhr bis 10:00 Uhr 

 

 

Beim Umweltmobil können folgende Problemabfälle abgegeben werden:

 

Abbeizmittel 

Abflussreiniger

Acenton

Aerosole

Akus

Amalgam

Ammoniaklösungen 

 

Backofen- und Grillreiniger 

Batterien

Beizen

Benzin

Bleichmittel

Bleichmennige

Bremsflüssigkeit

 

Chemikalien

Chloroform

Chromputzmittel

 

Desinfektionsmittel

Düngemittelreste

 

Edelstahlpflegemittel

Entkalker

Entroster

Entwickler (nicht vermischt)

Entfärber

Farben

Farbverddünner

Fixierer (nicht vermischt)

Fleckenwasser

Flüssigwachse

Fotochemikalien 

Forstschutzmittel

Fungizide

 

Gifte

Glasreiniger

Grundierungen

 

Haarfärbemittel

Haushaltsreiniger

Heizölreste

Holzschutzmittel

 

Imprägniermittel 

Insektengifte

 

Jodhaltige Lösungen

 

Kaltreiniger

Kleberreste

Knopfzellen

Kondensatoren

Kühlerfrostschutz

Laborchemikalien 

Lacke

Laugen

Lithiumbatterien 

 

 

Metallreiniger

Mineralfarben

Mineralöle

Motorreiniger 

 

Nagellackentferner

Natronlauge

 

Ölfilter 

Ölverschmutzte Abfälle

 

PCB-haltige Abfälle 

Pestizide

Petroleum 

Perchlorethylen

Pflanzenschutzmittel

Pinselreiniger

Putzmittel 

 

 

Quecksilber

Quecksilberhaltige Abfälle

Reinigungsmittel

Rohrreiniger

Rostschutzmittel

Rostumwandler

 

 

Salmiakgeist

Säuren

Schädlingsbekämpfungsmittel 

Schmierfett

Spiritus

Spradosen mit Inhalt

Spritzmittel

 

Terpentin 

Thermometer

Trichlorethylen

 

Unkrautvernichtungsmittel

 

Verdünner

 

Wachspolituren 

Waschbenzin 

WC-Reiniger

 

Zementfarbe

Zementschleierentferner 

 

 

Nicht angenommen werden: Munition, Sprengkörber, pyrotechnische Artikel (Feuerwerkskörber), Gasflaschen, Tierkadaver, Asbest, künstliche Mineralfasern. 

drucken nach oben